Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 
Januar/2021
 
News Berufsbildung plus
 
 

Kein Abschluss ohne Anschluss

Die Erfahrung zeigt, dass Lehrpersonen, Ausbilder/innen und Berufsbildner/innen während ihrer Laufbahn nicht nur die Ausbildungsstufe, sondern auch das Ausbildungsfeld wechseln. Die PHSG bietet sowohl in der Berufs- als auch in der Erwachsenenbildung passende Anschlussmöglichkeiten und Abschlüsse an.

PHSG

Infoabend Studiengänge Sek II und SVEB-Module

Nehmen Sie an unserem Infoabend am 17. Februar teil und gewinnen Sie einen Gesamtüberblick über unsere Bildungsangebote für Personen in der Berufs- und Erwachsenenbildung. Sie erhalten Einblicke in folgende Ausbildungen:
  • Zertifikats- und Diplomstudiengänge für Berufsschullehrpersonen ABU und BKU, Lehrpersonen HF und Berufsbildner/innen ÜK 
  • Berufspädagogisches Zusatzmodul für nebenberufliche Lehrpersonen mit einem SVEB-Abschluss Kursleiter/in
  • SVEB-Module 1-5 bis zum eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in
Gerne beantworten wir bei diesem Anlass Ihre individuellen Fragen.

Informationen und Anmeldung

Zertifikats- und Diplomstudiengänge Sek II

Wir bieten jegliche Abschlüsse für Berufsschullehrpersonen ABU und BKU und Lehrpersonen HF im Neben- und Hauptberuf sowie für Berufsbildner/innen ÜK im Nebenberuf an.

Zertifikatsstudiengang berufskundlicher Unterricht (BKU)– in Kooperation mit dem EHB 
für Berufsschullehrpersonen BKU, Lehrpersonen HF und Berufsbildner/innen ÜK im Nebenberuf

Start Abendkurs: August 2021, Anmeldeschluss: 30. Juni 2021

Berufspädagogisches Zusatzmodul
für Berufsschullehrpersonen BKU, Lehrpersonen HF oder Berufsbildner/innen ÜK im Nebenberuf, die ein SVEB-Zertifikat Kursleiter/in mitbringen. 
Start: 28. Januar 2021, Anmeldeschluss: 31. Dezember 2020

Diplomstudiengang berufskundlicher Unterricht (BKU)

für Berufsschullehrpersonen BKU und Lehrpersonen HF im Hauptberuf
Start: August 2022 (für Personen mit pädagogischen Vorbildungen 01.2023), Anmeldeschluss: 30. April 2022

Diplomstudiengang überbetriebliche Kurse und Lehrwerkstätten
für Berufsbildner/innen in überbetrieblichen Kursen oder Lehrwerkstätten im Hauptberuf
Start: Januar 2021, Anmeldeschluss: 30. April 2022

Zertifikatsstudiengang allgemeinbildender Unterricht (ABU)
für Berufsschullehrpersonen ABU im Nebenberuf
Start: August 2021, Anmeldeschluss: 30. April 2021

Zertifikatsstudiengang für Lehrpersonen in Brückenangeboten
(Kantonales Zertifikat)
Start: August 2021, Anmeldeschluss: 30. April 2021

Diplomstudiengang allgemeinbildender Unterricht (ABU)
für Berufsschullehrpersonen ABU im Hauptberuf
Start: August 2022, Anmeldeschluss: 30. April 2022

Mehr erfahren
PHSG

Module des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung SVEB

Praxisausbilder/innen und Kursleiter/innen in der Erwachsenen- und Weiterbildung können mit den SVEB-Zertifikaten 1 – 5 die Berufsprüfung «Fachausweis Ausbilder/in» erlangen. Wir bieten die einzelnen Module regelmässig mit Zertifikatsabschluss an.

Harald Graschi, Modulleiter SVEB, berichtet: «Alle Kurse konnten im letzten Jahr - je nach Situation - im Präsenz- oder Fernunterricht durchgeführt werden. Dabei zeigte sich, dass die wesentlichen Erfolgsfaktoren erwachsenengerechten Unterrichts unabhängig vom Einsatz digitaler Medien funktionieren: eine sorgfältige Planung, ein zielgerichteter Einsatz von transferorientierten Methoden und eine Beziehungsgestaltung, welche die individuellen Lernprozesse unterstützt.»

Nächste Kurse / Daten

Modul PA Praxisausbilder/in
Lernbegleitungen mit Einzelpersonen durchführen
Start: 27.04.2021 und 28.10.2021

Modul 1 Kursleiter/in
Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen
Start: 26.04.2021 und 23.10.2021


Modul 2
Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen gestalten
Start: 12.07.2021

Modul 3
Individuelle Lernprozesse unterstützen
Start: 27.04.2021 und 28.10.2021

Modul 4 & 5
Bildungsangebote konzipieren I Lernveranstaltungen didaktisch gestalten
Start: 30.04.2021 und 29.10.2021

Ergänzungsmodul
Von der Praxisbegleitung zur Kursleitung
Start: 12.06.2021 und 22.11.2021

Flyer ansehen

Alle SVEB-Module

«Unsere Kurse sind praxisnah, lebendig und zielgerichtet. Wir bauen darauf auf, was unsere Kursteilnehmer/innen bereits an Erfahrungen und Können mitbringen und schätzen ihre Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen und neue Wege zu gehen.»

Susan Rosen, Modulleiterin SVEB
PHSG

«Equity – Chancengerechtigkeit auf der Sekundarstufe II leben und fördern»

Kadertagung der KWV S-II
Die Tagung richtet sich an Kaderpersonen der gesamten Sekundarstufe II der Deutschschweiz und bietet relevantes fachliches und politisches Hintergrundwissen, angeregte Austauschmöglichkeiten und positive Beispiele für die Umsetzung und Förderung von Chancengerechtigkeit (Berufsbildung und Gymnasien).

Freitag, 26. März 2021 (Tagungsort Luzern)

Informationen und Anmeldung

OKB Discovery - Bildungsreise nach München

So 21. / Mo 22. Juni 2021

Kommen Sie mit uns nach München und nutzen Sie die Chance, sich zum Thema «Fachkräftemangel – Beitrag der Berufsbildung zur Fachkräftesicherung» vor Ort zu informieren und auszutauschen. 


Infos und Anmeldung
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Optio, soluta, porro numquam dolorum sapiente fugit sunt cum repellat cumque vel a sed. Vero, iusto illum nemo quae quisquam pariatur accusamus voluptatum officiis mollitia aspernatur repellendus aliquid. Pariatur, totam, atque fugiat earum fuga ut dignissimos perspiciatis illum blanditiis accusamus. Dolore ducimus veritatis maiores illo nam quas voluptatum ipsa dolor at labore.
PHSG

OKB Symposium - 10. Dezember 2021

«Lebenslanges Lernen – Verheissung oder Verpflichtung?»

Vom lebenslangen Lernen wird viel gesprochen. Für die Arbeitgebenden ist es nicht dasselbe wie für die Arbeitnehmenden. Im Konzept Berufsbildung 2030 des SBFI erfährt das 3L (Lebens-langes Lernen) eine ganz neue Gewichtung. «Upskilling» ist das neue Modewort. Oder Unwort. Je nachdem. Erfahren Sie mehr zum Thema und diskutieren Sie mit. Stimmen aus der Wirtschaft, Aussensichten und philosophische Gedanken von Ludwig Hasler runden den Tag ab.

Infos und Anmeldung
PHSG

Was ist Jugendlichen wichtig im (Berufs-) Leben und welchen Herausforderungen begegnen Sie?

Die Jugendphase ist ein besonderer Lebensabschnitt, in dem Jugendliche mit einer Vielzahl unterschiedlicher Entwicklungen und Herausforderungen konfrontiert werden. Es geht beispielsweise um die Loslösung vom Elternhaus, den Aufbau sozialer und romantischer Beziehungen, den Umgang mit der körperlichen Entwicklung sowie die Entwicklung der eigenen Identität und eigener Werte und Einstellungen. Hinzu kommt der Übergang von der Schule in die Berufsausbildung, der mit weiteren einschneidenden Veränderungen einhergeht. Diese und weitere Facetten der Lebenswelten von Jugendlichen wurden im Projekt LEBEL an der PHSG untersucht. Zwei kürzlich erschienene Publikationen geben Auskunft über ausgewählte Erkenntnisse aus dem Projekt.
  • Welchen Herausforderungen begegnen Auszubildende im Berufs- und Privatleben?
    In Bezug auf das Privatleben berichten die Jugendlichen vor allem von Herausforderungen im zwischenmenschlichen Bereich (z.B. Konflikte in der Familie und im Freundeskreis) und in der Umsetzung einer guten Work-Life-Balance. Die berufsbezogenen Lebenswelten sind vor allem durch Herausforderungen im Lehrbetrieb (z.B. komplizierte Aufträge, hohe Anforderungen) und in Lern- und Leistungssituationen (z.B. Vielzahl an Prüfungen) geprägt.
    Zum Beitrag

  • Was ist Jugendlichen wichtig im (Berufs-)Leben?
    Was erachten Jugendliche vor (Schüler/innen der Sekundarstufe I) und nach dem Übergang in die Berufsausbildung (Berufslernende) als wichtig? Es zeigt sich, dass sowohl Schüler/innen der Sekundarstufe I als auch Berufsschüler/innen Beziehungen zu Bezugspersonen, eine gute Ausbildung sowie Lebensgenuss wichtig ist. In Bezug auf das Arbeitsleben bevorzugen die Jugendlichen eine Arbeit, die Spass macht und Sicherheit bietet.
    Zum Beitrag
Projekt LEBEL
PHSG

Infoveranstaltungen Langzeitweiterbildung

Sie wünschen sich Zeit und Abstand zum gewohnten Berufsalltag? Mit professioneller Begleitung ermöglichen Ihnen die verschiedenen Angebote der Langzeitweiterbildung neue An- und Einsichten Ihrer beruflichen und persönlichen Situation. An unseren Infoveranstaltungen geben wir Ihnen einen Einblick - persönlich und unverbindlich. Sie lernen die Kursleitung kennen und haben Gelegenheit, Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr erfahren
Holkurse: Themen für Berufsfachschulen

Wir bieten diverse Holkurse zu aktuellen Themen an, die wir bei Ihnen an der Schule durchführen. Ihr Wunschthema ist nicht dabei? Teilen Sie es uns mit. Unsere Expertinnen und Experten entwickeln ein Angebot, das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Holkurse
 
Frischen Sie in zahlreichen Lehrgängen und Kursen Ihre Kompetenzen auf oder erweitern Sie sie.

Zur Gesamtübersicht